• Moni's Haus voll Musik - Archiv
  • ... wir arbeiten
    nicht mit vorge-
    fertigten Stücken,
    sondern schöpfen
    aus den Ideen
    der Kinder.

Kinder trommeln zu Georges Bizets „Farandole“
Januar 2012 bis Juni 2012 / „Kinder spielen für Kinder“

42 Kinder der 3ten Klasse haben zu einem Musikstück von Georges Bizet gesungen, getrommelt
und sich ihre eigene musikalische Sprache erarbeitet. Zum Abschluss kam das Projekt mit den
Nürnberger Symphonikern in einem gemeinsamen Konzert am 17. Juli 2012 im Musiksaal in der
Kongresshalle für Mitschüler und Eltern.

Weitere Infos: http://www.nuernbergersymphoniker.de/symphoniker-im-klassenzimmer.html

„Das Land der tausend Klänge“ – Musiktheaterprojekt
Januar 2013 bis Juli 2013 / „Kinder spielen für Kinder“

Musiktheaterstück mit 50 Grundschulkindern der Henry-Dunant Grundschule in Kooperation mit
den Nürnberger Symphonikern.

An diesem musikalischen Ereignis war eine ganze Schule beteiligt. Neben den Akteuren und Musikern,
haben Klassen mit ihren Fachlehrern Kulissen und Kostüme gestaltet. Der schuleigene Chor
und Kinder, die ein Instrument lernten, wurden im Orchester integriert. Lehrer und Eltern haben
beim Bühnenaufbau und hinter den Kulissen unterstützt.

Weitere Infos: http://dunantschule-nuernberg.de/aktionen/aktionen-im-schuljahr-2012-2013/

Trommelprojekt in der Peter Vischer Schule
Oktober 2010 bis Mai 2011 / „Kinder spielen für Kinder“

Ein fächerübergreifendes Projekt im Rahmen des 100sten Schülerkonzerts der Peter Vischer Schule,
in Kooperation mit den Nürnberger Symphonikern.

Zwei 6te Klassen wurden auf das Mitmusizieren der Feuerwerksmusik von G.F. Händel vorbereitet.
Mit über 50 selbstgebauten Trommeln präsentierten sie sich in der Meistersingerhalle in Nürnberg
mit einem 4stimmigen Trommelsolo und begleiteten im Anschluss mit ihren Klängen das Orchester.
Ein Erlebnis von klassischer Musik der besonderen Art.

Weitere Infos: http://www.nuernbergersymphoniker.de/symphoniker-im-klassenzimmer.html

Kooperation mit dem Theater Pfütze
Wir ergänzen die theaterpädagogischen Schulbesuche des Theaters durch die musikpädagogische
Vorbereitung von Theaterstücken der jungenMET wie „Ente, Tod und Tulpe“, „Der starke Wanja“
und „Die Große Wörterfabrik“ vor Ort in den Schulklassen.

Diese Kooperation besteht bereits seit 2011, sodass viele bereichernde Kontakte zu Lehrern und
Schulen in ganz Nürnberg und im Umkreis wachsen konnten.

Familienzentrum Bleiweiß - Musik mit allen Sinnen
Seit Oktober 2012

Im Familienzentrum Bleiweiß unterrichten wir Elementare Musik für Kinder zwischen 4 und 5 Jahren.
Der wöchentliche Musikunterricht für 50 Kinder findet in 5 Gruppen statt. Dieses langfristige
Projekt wurde mit der finanziellen Unterstützung der Stiftung Persönlichkeit ermöglicht und wird
ein weiteres Jahr fortgesetzt.